Sprache

Bücher zum Thema Redewendungen

Sprichwörter und Redensarten bereichern unsere Sprache. Die Ursprünge reichen oft weit in die Kulturgeschichte zurück.

mehr

Band mit E-Gitarre

Seit einiger Zeit ist Heimatsound angesagt. Dieser Begriff ist nicht mir nix dir nix vom Himmel gefallen. Er fußt auf einer Musiktradition bayerisch-alpenländischer Herkunft. In englischsprachigen Poptiteln, die man kurzerhand zum Heimatsound erklärt, spiegelt sich diese Tradition nicht.

mehr

Alte Sagenmotive werden auch in der modernen Welt erzählt. Nur sind die Überlieferer nicht mehr die Großeltern, sondern Filmregisseure und soziale Medien.

mehr

Schaufenster mit Bayern-Souvenirs

Wie die Bewohner bestimmter Regionen denken und handeln, interessiert die Menschen seit Jahrhunderten. Dass die Beschreibungen dabei nie vollkommen objektiv sein können, sollte man sich immer vor Augen halten.

mehr

Wortwolke zum Stichwort Heimat

Heimat ist nicht nur ein Gefühl. Heimat besitzt soziale, geographische, kulturelle, wirtschaftliche und politische Bedeutung. Das sind Gründe, warum das Thema Heimat immer wieder bewegt.

mehr

Grabstein mit Kreuz und Inschrift "Unvergessen"

Der Tod gehört zum Leben, das ist totsicher. Die bayerische Kulturgeschichte kennt viele Spielarten des humorvollen Umgangs mit dieser Tatsache – für Angst und Resignation ist das Leben einfach zu kurz.

mehr

Heimatkrimis sollen unterhalten und amüsieren

Sind Heimatkrimis, wie ein deutscher Literaturkritiker einmal gesagt hat, „die Pest in der Literatur unserer Tage“? Vom Standpunkt des literarischen Kunstwerks aus betrachtet: vielleicht. Aber in Literatur steckt auch immer ein gesellschaftlich-soziales Moment. Die Leser lieben Heimatkrimis. Und das macht den Heimatkrimi zu einem überaus interessanten Phänomen.

mehr

Es ist wieder soweit: KULTURmobil, das fahrende Musiktheater des Bezirk Niederbayern rollt durchs Land – und bringt professionell dargebotene und zugleich unterhaltsame Kultur zu den Menschen vor Ort.

mehr

Historische Aufnahme von Pfingstsingern im Bayerischen Wald

Symbole sind Sinnbilder, kulturell überlieferte Codes für Unausgesprochenes und vorteilhaft für jene, die sie zu deuten vermögen.

mehr

Am 19. März ist Josefitag! Allen, die Josef, Sepp, Beppi, Jupp, José und Giuseppe, Joe, Josip, Jozsef oder Jussuf heißen, gratulieren wir herzlich zum Namenstag!

mehr