Genuss

Kein Osterfrühstück in der Gemeinschaft

Wir können uns vor Corona schützen, aber nicht auf Dauer vor dem sozialen Leben verkriechen.

mehr

Alle reden von Nachhaltigkeit. Trotzdem landen Jahr für Jahr Millionen von Kleidungsstücken im Müll. Wie kann das sein?

mehr

Noch bis zum 15. März ist es möglich, Vorschläge einzubringen.

mehr

Die meisten Kräuter und Pflanzen, die in unseren Gärten gedeihen, sind Einwanderer. Dabei kommt es uns so vor, als ob sie schon immer bei uns heimisch gewesen wären.

mehr

Ist Bayern ohne Wirtshäuser wie Bier ohne Schaum?

mehr

Sechs kulturelle Tipps für den Urlaub in Niederbayern

mehr

Grüne Weißwürste im Fasching - wer's mag?

Ist die Weißwurst durch einen Zufall entstanden? Eine wurstige Zeitreise.

mehr

Edgar Stein ist ein überaus vielseitiger Künstler. In seinem Werk spannt er den Bogen von Grafiken über Nutzfahrzeuge bis hin zum Schaumwein.

mehr

Die Weihnachtszeit ist heutzutage oftmals eine Zeit der üppigen Mahlzeiten. In Niederbayern ist das Weihnachtsessen noch heute vielerorts von der ursprünglich bäuerlichen Mettenwurst-Tradition geprägt.

mehr

Äpfelbäume

Die Obstbauregion Niederbayern mag nicht so bekannt sein wie das Alte Land, doch auch hierzulande gibt es Gegenden, die traditionell vom Obstanbau geprägt wurden.

mehr