Identität

Der Mohr, das M-Wort, muss weg. Im ganzen Land, am besten sofort. – Das fordern im Moment viele Menschen.

mehr

„Wir müssen auf Sicht fahren.“ – Das haben wir in den letzten Wochen und Monaten ziemlich oft gehört: von Ministerpräsidenten, Virologen, Epidemiologen und Vorstandsbossen. Alle fahren sie auf Sicht. Das Coronavirus zwingt sie dazu. Höchste Zeit sich Gedanken über diese Floskel zu machen.

mehr

Die Corona-Pandemie legt Mentalitäten bloß und sorgt dafür, dass traditionelle Bräuche ausfallen. Hierauf kann mit kreativen Ansätzen reagiert werden.

mehr

Grüne Weißwürste im Fasching - wer's mag?

Ist die Weißwurst durch einen Zufall entstanden? Eine wurstige Zeitreise.

mehr

Schild mit der Aufschrift Biergarten

Nicht jeder Bierausschank unter Kastanien ist gleich ein Biergarten. Aber was zeichnet einen „echten“ Biergarten aus?

mehr

Volkstanz

Volksmusik gilt als Aushängeschild für regionale Identität. Sowohl die bayerischen Bezirke als auch zahlreiche Vereine schreiben sich die Pflege dieser Musik auf ihre Fahnen. Wie zeitgemäß ist das?

mehr

Band mit E-Gitarre

Seit einiger Zeit ist Heimatsound angesagt. Dieser Begriff ist nicht mir nix dir nix vom Himmel gefallen. Er fußt auf einer Musiktradition bayerisch-alpenländischer Herkunft. In englischsprachigen Poptiteln, die man kurzerhand zum Heimatsound erklärt, spiegelt sich diese Tradition nicht.

mehr

Das Dorf Gehmannsberg aus der Vogelperspektive

Bereits vor 40 Jahren machten sich Experten Gedanken über das Thema Heimat. Neuerdings ist Heimat zum politischen Thema geworden. Jedoch sollte die Politik dabei nicht alleine gelassen werden. Analyse und Expertise sind notwendiger denn je.

mehr

Ein langer Weg Richtung Sonnenuntergang

Pilgerreisen und -orte haben auch in der Moderne nichts von ihrer Attraktivität verloren, denn die Sehnsüchte und Anliegen der Menschen sind vielfach dieselben geblieben.

mehr

Detailaufnahme leuchtende Kerzen

Arbeitsfreie Feiertage sind jedem willkommen. Sie dienen der geistigen Ausrichtung, der Erinnerung und Erbauung und sollten daher nicht mit beliebig gestaltbaren Urlaubstagen verwechselt, sondern angemessen gestaltet werden.

mehr