Die Kultur, das ist ein weites Feld. Es reicht von Musik über Sprache bis zu Bräuchen und von der Tracht über’s Bauen bis zur Kulturlandschaft. Viele Menschen bestellen dieses weite Feld Tag für Tag: vom Opernsänger bis zum Züchter alter Haustierrassen.

An Menschen, die sich um die Kultur besonders verdient gemacht haben, richtet sich der Kulturpreis des Bezirks Niederbayern. Bis zum 15. März 2021 können Kulturreferent/innen und Kulturbeauftragte, Kreis- und Stadtheimatpfleger/innen und Kulturinstitutionen aller niederbayerischen Kommunen Kandidatinnen und Kandidaten vorschlagen, an die der Preis dieses Jahr gehen könnte.

Sie kennen jemanden, den sie gerne vorschlagen möchten? Dann sprechen Sie mit Ihren Kulturbeauftragten vor Ort. Vielleicht wird Ihr Vorschlag angenommen und Ihre Kandidatin bzw. ihr Kandidat erhält am Ende sogar den Preis!

Wer bestimmt, wer den Preis bekommt? Die Mitarbeiter/innen und Mitarbeiter vom Kulturreferat des Bezirks Niederbayern sehen sich die Vorschläge ganz genau an. Am Ende vieler Wertungsdurchgänge steht eine Liste. Aus dieser Liste wählen die Mitglieder der Fachjury einen Gewinner aus. Der Kultur-, Jugend- und Sportausschuss entscheidet dann darüber in seiner Sommersitzung. Die Preisverleihung findet Herbst statt.

Wenn Sie mehr wissen wollen, dann schauen Sie doch auf unser Homepage vorbei! Hier finden Sie die Modalitäten der Ausschreibung und auch die Preisträger der vergangenen Jahre.

https://www.bezirk-niederbayern.de/kultur/beratung-foerderung/kulturpreis/

CG
Foto: Harry Zdera